Anke Brühl-Tschuck

Anke Brühl-Tschuck

Im UMW-Expertenarbeitskreis zuständig für Beratung, Supervision, Coaching für Kommunikation, Change-Prozesse, Unternehmensnachfolge, Ressourcen und Lösungsorientierung, gesundes und wertorientiertes Führen, Achtsamkeit, Resilienz, Motivation, Persönlichkeitsentwicklung, Zeitmanagement, Krisenmanagement und Stressmanagement.

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Koblenz (1984-1988) mit Abschluss Diplom-Betriebswirtin (FH)
  • Ausbildung beim ISTN, Koblenz zur Systemischen Beraterin (DGSF) und Systemischen Therapeutin, sowie Familientherapeutin (DGSF)

 

Weitere berufliche Tätigkeiten
1989 – 2004 Tätigkeiten in verschiedenen Unternehmen und Organisationen, im In- und Ausland, wie bspw. als Betriebsberaterin bei der Handwerkskammer Koblenz, in leitender Position im Hochschulmanagement mit den Themen Unternehmensberatung, Personalentwicklung, Marketing und Seminarleitertätigkeit. Darüber hinaus konnte Frau Brühl-Tschuck als 5. Generation eines mittelständischen Handwerksunternehmens viele Erfahrungen sammeln und mitnehmen.

Seit 2005 ist Frau Brühl-Tschuck freiberuflich in ihrer eigenen Praxis für systemische Beratung, Supervision,  Coaching für Privatpersonen, Teams und Unternehmen der Wirtschaft, Sozial- und Gesundheitswirtschaft, Wohlfahrtsverbände, Organisationen und Familienunternehmen.

Fort- und Weiterbildungen in Körperarbeit und anerkannten Komplementärmethoden wie Tai Chi, Qi Gong, Meditation, Achtsamkeit, weitere Entspannungsverfahren wie AT, PMR… (Tai Chi Lehrerin, Entspannungstrainerin, Klangpädagogin)

Ehrenamtlich bei Zonta Koblenz-Rhein-Mosel.

Frau Brühl-Tschuck ist aktives Mitglied im UMW

 

© Copyright 2021 UMW. Alle Rechte vorbehalten.